Mein Name ist Daniela Bronner-Weber. Ich lebe mit meinem Mann und unseren drei Kindern in Untersiggenthal.
Nach der Bezirksschule besuchte ich die Kantonsschule, welche ich nach vier Jahren mit einer Wirtschaftsmatur abschloss und dann das Sportlehrerstudium an der ETH aufnahm. Nach zwei Semestern entschied ich mich das Studium ab zu brechen und eine Lehre als Polyrafin zu absolvieren.
Seit meiner Kindheit bin ich aktiv im STV Untersiggenthal. Nachdem ich fünf Jahre die kleinen Geräteturner geleitet habe, war ich während acht Jahren für unser Schaukelringprogramm verantwortlich, leitete 18 Jahre die Gymnastik und war acht Jahre Technische Leiterin im Aktivturnverein.
Die Passion fürs Turnen und meine Liebe zum Nähen hat mich bereits in meiner Jugend dazu gebracht, mir eigene Turndresse zu nähen. 1999 durfte ich meinen ersten Verein einkleiden. Ich erfreue mich seither immer wieder an neuen Vereinen in meinem Kundenstamm. In zwischen durfte ich bereits mehrere Verein mit einem Schweizermeistertitel einkleiden.
2007 entschied ich mich, mich beruflich voll und ganz auf die Herstellung von Turndressen zu konzentrieren.
Nach der Geburt unserer Kinder weitete ich mein Angebot auf personalisierte Babygeschenksartikel, Kleider und Bademode aus.
2013 entschied ich mich dazu unter dem Namen Bronner Design GmbH meine eigene Firma zu gründen.
Bis Mitte 2017 stellte ich alles zu Hause her. Der Platz wurde knapp weshalb ich mich nach einem Atelier umschaute und in Kirchdorf fündig wurde.
Nach einem Jahr konnte ich ein grösseres Atelier in Vogelsang beziehen.